Weiterbildungen

Weiterbildungskommission OMT - Qualitätssicherung nach IFOMPT-Richtlinien

Durch die Einführung eines Qualitätsmanagementsystems ( IFOMPT) verbessern wir die Arbeit kontinuierlich, dabei liegt unser Focus neben Theorie insbesondere auf der praktischen Ausrichtung.
Wir nehmen das Feedback unserer Patienten, Weiterbildungsteilnehmer und Mitglieder als Anregung, um die Abläufe und Strukturen stetig zu optimieren.


Ziele der Weiterbildungskommission sind:

  • die Reflexion und Weiterentwicklung der Manuellen Therapie auf fachlich höchstem Niveau
  • Stärkung der Bedeutung des Kaltenborn-Evjenth® Konzeptes in der orthopädisch/unfallchirurgischen Rehabilitation auf nationaler und internationaler Ebene
  • Vermittlung wissenschaftlich nachgewiesener Handlungskompetenzen zum konservativem Management von muskuloskelletalen Beschwerden

Rainer Schwarz, MSc
Christian Gloeck, MSc
Uta Pfäffle, MSc
Hubert Müller
Prof. (MI/USA) Lasse Thue
Prof. Dr. rer. medic. habil. Jan Mehrholz BSc, M.P.H.